Donnerstag, 13. August 2009

Töfffahrerei und Schweizerkunde

Boa ich bin zurück von der Töfftour.
Sie dauerte "nur" 4 Stunden, aber die hatten es in sich.
Quer durch die Pampas, das meiste auf den Nebenstrassen, fuhren wir nach Stein am Rhein.
Nach einem Kaffeehalt wieder retour, einen andern Weg quer Feld ein.
Aber das gute daran war; Die Kurvenfahrerei geht schon
ganz ordentlich auf 2 Rädern.
Wenn mein Fahrerkumpel mich irgendwo vergessen hätte,
wäre ich bestimmt nicht so schnell wieder auf dem Heimweg gelandet.
Jetzt bin ich kaputt, gehe duschen und dann falle ich ins Bett
um noch eine Zeile zu lesen bevor die Augen ganzn runter fallen.
Gute Nacht allerseit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU