Sonntag, 27. März 2011

Kartuse Ittigen & Hopfenlikör

Der Frühlingsanfang lädt ein, die Gegend zu Fuss zu erkunden.

Aus diesem Grund sind wir am Samstag von Frauenfeld zur Kartuse in Ittigen gewandert. Durch die Allmend und das Thurvorland. Vorbei an einem Hornussenspiel das mich intressiert hat, weil ich diese Sportart noch nie gesehen habe.

Es scheint ein eher ruhiger und gemütlicher Sport zu sein :-)

Bei Sonnenschein haben wir unser Ziel erreicht. Auf dem Retourweg sind wir dem schlechten Wetter, dank Wind, entkommen und konnten uns einen Vesper im Wald nahe der Kaserne genehmigen. Die Grillsaison hat Stefan mit einem feinen Schweinsbraten eröffnet. Dazu gab es Salat und Ofenkartoffen. Danach noch ein gemütliches Schwätzli auf der Terrasse und ein kleines Hopfenlikörli.

Willkommen Frühling!!

Es grüsst euch herzlich

1 Kommentar:

  1. ach! ich beneide dich fast um diese schöne Wanderung! Das Thurvorland ist immer wieder schön, gerade im Frühling! Da kommen so tolle Kindheitserinnerungen auf! LG Haldi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU