Montag, 22. Oktober 2012

Ist jetzt schon Weihnachten?

Meinen Karten an möchte es man meinen.
Magneta hat ein Schnittmuster und die Sketche dazu auf ihrem Blog.
Daraus habe ich nun Karten gemacht.
Da mich das Papier das ich verwendete nicht so glücklich macht, und ich nicht wirklich zufrieden bin mit meinem Ergebnis, habe ich nach 6 Karten aufgegeben.
Diese wiederum gefallen mir recht gut.

Der Elch ist aus meiner Stempelabdruckkiste. Gut ist er embosst. 
Sonst wäre vermutlich die Stempelfarbe nicht mehr sichtbar vor lauter Alt sein.
 Auch die Schneeflocke ist aus meinem Sammelsurium....
 
 Da habe ich mich wiedermal im embossen versucht. 
Vermutlich brauche ich wirklich mal Nachhilfe von Chutz.
Bei diesem Hintergrund habe ich die Schneeflocken embosst, dann alles mit Distresskissen eingefärbt. 
Danach die Schneeflocken mit einem Tempo udn dem Bügeleisen wieder entfernt.
Das ist die Inspiration # 33 (Ghosting Technik) vom Oasenforum
Noch ein Stempelabdruck aus der Kiste. 
Zusammen mit einer Sternchenstanze die ich irgendwo in einem Flohmarkt gekauft habe.

Dann habe ich noch 3 Sterne die ich mal gestanzt und gefalten habe auf meinem Scrapptisch gefunden.
 Daraus gab es dann auch noch Karten.
Nun habe ich zusammen mit der Endloskarte
10 Weihnachtskarten die ich in der 101 Liste streichen kann.


Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Liäbs Grüessli 
wo 6 Hemden bügeln geht, den Scrapptisch für das nächste Projekt startklar machen soll und die Socken fertig stricken darf die auf dem Wohnzimmertisch liegen....

1 Kommentar:

  1. Wow, Judith, ich bin total beeindruckt ob Deiner Vielfalt und den vielen verschiedenen Techniken! Jede Karte ein Unikat - Respekt!
    Mir gefallen alle Karten sehr gut - TOLL gemacht!
    Ach, zu gerne würde ich mal mit Dir einen Nachmittag beim Basteln verbringen :-)

    Wünsche Dir noch weitere Inspirationen für 101 Dinge !

    Ganz vieli sunnig kreativi Grüessli us em
    schöne "Gäu"

    Charlotte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU