Donnerstag, 27. Dezember 2012

Teebüechli

 Für meine Freundin habe ich zu Weihnachten ein Teebüechli gemacht.
Das Original habe ich an einem Weihnachtsmarkt in Winterthur gesehen und gekauft.
Es hat mir so gut gefallen das ich es geliftet habe.
 Die einzelnen Taschen sind aus Butterbrotpapier selber gefalten.
Jeweils auf der gegenüberliegenden Seite hat es ein Sprüchli das passend zum Tee ist.
Natürlich habe ich nur ihren Lieblingstee genommen, ist ja klar..
Auch kann ich nun wieder 2.- in mein 1001 Kässeli werfen.

...Nun gehe ich noch 3 Abtrennungen für meine Kartenbox machen.
Da fehlen mir noch die: 
Beileid's, Allerlei und Danke Register.
Bis später

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU