Sonntag, 5. Mai 2013

*Krippen LO* Flut

Der NSD hatte es in sich.
Ich war heute den ganzen Tag damit beschäftigt, diese 12 Layouts zu machen.
 Krippen Baukurs in Dornbirn.
 Ich hatte schon ein Weilchen die Fotos im Couvert bereit gelegt um sie zu verscrappen. Vor 4 Jahren habe ich mit Ingrid,
einer damaligen Arbeitskollegin, den beliebten Kurs in Österreich besucht.
Es war noch schwierig dieses Vorhaben umzusetzen.
Wir beide, blutige Anfänger, ich noch nie nur eine Ausstellung von Krippen besucht,war aber sehr fasziniert von den Krippen in der Laterne.
 Helfende Hände gab es zum Glück von unserem Kursleiter und dessen freiwilligen Helfern des Vereins.
Manchmal war ich fast am verzweifeln mit den Holzteilchen, Schnitzeln, und Chleisterkelle.
Doch ich gab nicht auf und so nahm die Krippe in der Laterne langsam Form an.
 Am Schluss wurde das ganze Bauwerk mit Naturfarben bepinselt und gut getrocknet. 
Damals war ich 200% davon überzeugt,dass ich nie mehr so ein Ding machen werde. Doch heute bin ich davon nicht mehr überzogen.
Ich erfreue mich jedes Jahr wieder auf's neue an meiner Krippe. Stelle sie schon anfangs November auf. Ist ein bisschen früh, ich weiss.
Vielleicht freue ich mich einfach so sehr an meinem Bauwerk,
weil es so ein " Handmade Chrampf" war.

Jetzt mag ich vermutlich ein Weilchen kein Layout mehr ansehen geschweige den scrappen.
Ich wünsche euch eine gute Nacht und für morgen einen guten Start in die kommende Woche
Eure
@ Charlotte.
Gel, jetzt weisst du was ich am Sonntag gemacht habe ;-)

1 Kommentar:

  1. Ja, ich seh's liebi Judith, was Du "angestellt" hast an diesem Sonntag (grins).
    Das war ja Knochenarbeit, die Du geleistet hast, Respekt! Muss ich mir das so vorstellen, dass die Krippe in der Laterne drinnen steht? Ist das nicht relativ klein?
    ...vielleicht kannst Du sie ja am Gäuer Crop mitnehmen :-) ?

    E schöne Nomittag und liebi Grüessli us em Gäu

    Charlotte

    N.B. Die LO's sind super geworden!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU