Sonntag, 9. November 2014

Schön war's

 Zum ersten mal an einem Koffermarkt war ich gestern.
Meine Schwester hat ihn zusammen mit ein paar Frauen organisiert. 
Mit grosser Spannung habe ich den Tag erwartet an dem ich dann meinen / ihren Militärkoffer füllen konnte. Sie hat mir einen tollen Aufbau gezimmert damit ich meine Sachen auch gut präsentieren konnte. 


Nebenan hat Peter, mein Arbeitskollege seine getöpderten Sachen verkauft.
Auch für ihn hat meine Schwester den Koffer organisiert und gezimmert da er kurzfristig eingesprungen ist.
Leider konnte er dann doch nicht selber kommen und so habe ich beide Koffern betreut. 
Es war noch lustig und interessant. 

Ein voller Erfolg in allen Linien für uns als Verkäufer und für die Organisiatorinnen.
Gleich ums Eck war Nicole, meine Tanzlehrerin mit ihren genähten Sachen. 


Und war der anderen Seite von mir war Irene. Sie macht Traubenkernkissen die dann zur Maus umfunktioniert werden können. 
Wir hatten es sehr schön und lustig. Haben einander ausgeholfen den Stand zu hüten oder einfach wenn es die Zeit zugelassen hat gequasselt.

******************

Jetzt mache ich noch diverse Sachen die ich nach der OP mit einer Hand nicht machen kann.
Die Sonne noch geniessen, sie scheint wunderschön und wärmt die Herbsttage grad ein wenig auf.
Bis dann....
Eure


1 Kommentar:

  1. Schöne Präsentation, tolle Bilder! Ich freue mich mit Dir über Deinen Erfolg, liebi Judith! BRAVO!

    ganz liebi Grüess
    chutz

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU