Samstag, 11. Juli 2015

Wie die Zeit vergeht...

 ... wenn das Wetter so schön ist um im Garten nach dem Rechten zu sehen.
Tja ihr Lieben, handarbeiten oder scrappen ist wieder mal in den Hintergrund gerückt.
Ich habe ja das Gärtnern erlickt
und unser Gemüse wächst sehr gut.
Aber auch das unzählige Unkraut

Doch wenn wir dann unser frisches Gemüse in der Küche haben
und jeder Bissen einfach viel leckerer schmeckt,
weil ja das Sämchen oder Pflänzchen liebevoll gehegt und gepflegt wurde bis es gross war,
so ist die Freude und der Genuss gleich doppelt so gross.


Vermutlich denkt ihr, jetzt hat ihr die Hitze auch noch den Rest gegeben....
Nein, nein, es geht mir gut.
Meine Freude ist einfach sehr gross da ich das erste mal einen Garten selber betreue.
Natürlich mit Fachkräftiger Unterstützung und Ratschlägen.
Dafür vielen Dank euch allen.

So, nun liegt aber noch ein angefangenes Carousel Book oder Star Book parat
um mit alten Fotos von mir gefüllt zu werden.

Ich wünsche euch einen schönen Sommerurlaub
Eure


Kommentare:

  1. wow, Liebi Judith einfach genial...es gibt doch nichts besseres als selbst angebautes Gemüse zu pflegen und zu verarbeiten. Ich wünsche euch weiterhin noch viel Spass beim Gärtnern.
    Und hey, manches "Unkraut" kann sogar gegessen werden :o)

    Herzliche Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  2. Du hesch jo en mega ertragriiche Garte, ond das grad scho em erschte Johr! I gratuliere! Ond gäl, Gmües os em eigete Garte schmöckt eifach am beschte :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU