Freitag, 25. Dezember 2015

Von "A" wie aufkleben bis "Z" wie Zendoodle

 Irgendwie läuft mir die Zeit wieder einmal davon und mein Urlaub ist morgen vorbei.
Am 19. Dezember sind zum ersten mal meine und Jürg's Familie zusammengekommen.
Wir haben uns ein feines Raclette mit allem drum herum gegönnt.
Passend zum geschmückten Tisch in Rot/gold sah die Tischdeko so aus:



Im Forum von Carmen hat witchy dafür gesorgt, dass ich endlich wusste was machen.
Mein Envelope Punch Board kam ziemlich zum Einsatz. Auch die Geschenkverpackungen konnte ich grössten Teils mit ihm machen.

******************************
Eine spezielle Weihnachtskarte konnte ich an Axel und Katja schicken.
Beide mögen diese richtung von doodlen und schreiben. Was liegt da näher als eine Karte in Form von Zendoodle?


Diese Variante habe ich im Scrapbooktreff-Forum gesehen. 
Ich möchte diese Technik im nächsten Jahr vertiefen da sie mir immer noch sehr gut gefällt.
 
*********************************
Ich hab ja nun im Stübli einen Wasseranschluss bekommen.
So ein nackiges "Brünneli" hat mir nicht gefallen.
Gestern habe ich das Weihnachtsgeschenk für Jürg geplottert und bin nicht drum herum gekommen, mir ein Wandtattoo zu machen.


Nun wünsche ich euch einen schönen 2ten Weihnachtstag im Kreis eurer Lieben.
Wir feiern heute Abend mit Jürg's Familie.

Kommentare:

  1. sehr schön deine tischdeko. die weihnachtskarte hätte mir auch mega gefallen. Aber der feine wink nach dem stillen örtchen ist GENIAL!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hei Judith - danke fürs Nachbasteln der Tischdeko, ist super geworden!!! Die Weihnachtskarte ist dir auch sehr schön gelungen, ich weiss nicht, ob ich da genug Geduld dazu hätte. Die Deko beim Brünneli finde ich absolut spitzenmässig!!!
    LG witchy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU