Freitag, 12. August 2016

Socken Fieber

 Grüeziwohl.
Bei mir sammeln sich die gestrickten Socken meistens
zu einem Haufen an weil ich nicht gerne vernähe.
 

Gestern habe ich die hell braunen Socken fertig gestrickt.
Schon als ich sie begonnen habe sagte ich zu "J":
Das sind die Letzten. Nach diesen werde ich erst der Haufen wegarbeiten.
Er lächelte..........

Am gestrigen Abend lief im Fernseher der Film über das Leben von
Paul Potts

Dazu habe ich es mir (natürlich) auf der grossen Seite des Sofa's bequem gemacht.
Nach dem FIlm ist dann noch eine interessanteDokumentation über den Aufstieg vom Nichts zum Star gekommen (Michael Hirte, Susan Boyle und Menderes)  

Tja und nun sind die 8 Paare fertig.


Diverse Muster in rechten und linken Maschen die ich zum Teil
irgendwo im Netz oder Büchern gesehen habe.
Auch von älteren Socken habe ich die Muster abgestrickt.

Die Wolle kaufe bzw. kaufte ich jeweils wo sie günstig sin.
Landi, Coop ausverkauf, Wollgeschäft und die letzten beiden Knäuel 
sind aus einem Handarbeitsladen aus Cochem an der Mosel.


Nun ist das Strickzeug im Täschli parat für die nächsten Socken.
"J" hat eine gute Schachtel gerichtet um sie gut zu verpacken und zu lagern...
Man(n) kann ja nie genug Socken haben........

Aber erst stehen jetzt mal die Sachen für den Koffermarkt an die ich noch fertig machen muss.
Danke für's reinschauen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU