Donnerstag, 1. Dezember 2016

Die Adventszeit hält Einzug

Sali zämä.
 Das erste Kerzenlicht leuchtet auf unserem Adventskranz.
Wir haben ihn bei unsere Sri Lanka Kinder bestellt.
Farbwünsche werden berücksichtigt. Obwohl es in diesem Jahr schwierig war, 
blaue Kerzen zu bekommen. 
Wir haben nirgends gefunden obwohl wir sicher in 6 Geschäften geschaut haben.
Zum Glück hatten wir noch welche im "Lager".


Er gefällt mir sehr.
Auch freut es mich, dass der Erlös für einen guten Zweck genutzt wird.

************
Im  Scrapbookingclub haben wir einen Tauschkreis organisiert, in dem jede Frau einen Adventskalender hat. Wenn ich euch jetzt erklären würde wie das funktioniert würde es meinen Blog sprengen. Seht selbst wie verschieden die Päckli geworden sind.
Das schönste am Tauschkreis ist, dass die Freude sehr gross war bei allen Teilnehmerinnen.
Eine Frau hat sogar ihren ersten AK als erwachsene Frau erhalten. Schön nicht?

 Meine Päckli habe ich in einem geflochtenen Körbli platziert. 

Natürlich hat auch "J" seinen Kalender wieder bekommen.
Diesmal habe ich am Megacrop die 24 Schachteln gefalten. 
An einem Samstagabend als Daniela und ich zusammen scräppten, 
konnte ich ihn fertig machen und füllen. 


Ich musste ganz schön aufpassen das er ungesehen blieb.

 
Gestern in der Werkstatt noch ein wenig gebohrt, geschliffen und geleimt.
"J" stand daneben und fragte mir Löcher in den Bauch; Was machsch? 
Warum bohrsch du do Löcher in dia Schachtlä? Darf i mitcho wenn fertig bisch?
..... Männer....


Die Holzkiste ist übrigens aus dem Töffgeschäft meines Vertrauens.
Da sind die Rokker Motorradhosen drin verpackt.
Wenn ein Kunde sie nicht braucht oder haben will, 
wird sie für mich auf die Seite gelegt.
Eine andere hat "J" in eine Kartenbox umfunktioniert, 
in der ich Karten zum verkauf anbieten kann.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine besinnliche Adventszeit
Eure


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank das du mich besucht hast. Herzlichst JU